So kommen wir zueinander:

Meine Praxiszeiten sind:
Dienstag und Donnerstag von 17:00 bis 19:30 Uhr und Samstags von 12 bis 19 Uhr.
Ich behandele immer nur nach Terminvergabe, habe also eine reine Bestellpraxis! Das hat den Vorteil, dass Sie nicht mit Wartezeiten rechnen müssen.

Während der Corona-Phase kommen Sie bitte pünktlich und ohne Begleitperson in die Praxis, weil es nicht die Möglichkeit gibt im Wartezimmer zu warten. Eltern mit Kindern haben hier eine Sonderregelung.
Ich habe in der Praxis ein Hygienekonzept, dass das Tragen von Mundschutz während der Behandlung vorsieht, ebenso das Waschen und desinfizieren der Hände vor einer Behandlung.

Bitte vereinbaren Sie auch dann einen Termin, wenn Sie sich wegen einer aktuten Erkrankung behandeln lassen möchten. Erkältungskrankheiten können aufgrund der Corona-Phase ausschließlich telefonisch beraten werden.


Termine buchen:

1. Möglichkeit: Sie rufen mich an: 030 – 70171602.

Falls Sie mich nicht persönlich erreichen, empfängt Sie mein sehr netter Anrufbeantworter.

Hinterlassen Sie mir Ihren Namen, kurz Ihr Anliegen (z. B. Terminvereinbarung, Rezeptzusendung, etc. ) und Ihre Rückrufnummer auf meinem Anrufbeantworter.

Sie erhalten dann so bald als möglich einen Rückruf von mir.
 
 
2. Möglichkeit:
Buchen Sie online Ihren Wunschtermin – dazu klicken Sie bitte hier:

Termin bei Elisabeth Jaskolla buchen

__________________________________________________________________________

Behandlungspreise:

Alle Behandlungskosten und auch Hausbesuche orientieren sich u.a. am Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker. Dabei wird der Umfang einer Untersuchung und Behandlung, der erforderlicher Zeitaufwand und die durchzuführenden Maßnahmen unter Einbeziehung von Materialkosten berücksichtigt. Das Gebührenverzeichnis und die beihilfefähigen Höchstbeträge können Sie hier auf der Seite des  Verbands Unabhängiger Heilpraktiker e.V. (VUH) einsehen.
In meiner Praxis gestaltet sich die Honorarberechnung nur in Anlehnung an die Gebührenordnung – die einzelnen Sätze können deshalb variieren und richten sich nach dem tatsächlichen Umfang und der Art der Behandlung. Als Information dient Ihnen diese ungefähre Preisdarstellung. Bitte beachten Sie, dass Erstgespräche in einem längeren zeitlichen Rahmen stattfinden, da mehr Zeit für eine ausführliche Befunderhebung benötigt wird.


Das kostenfreie Erstgespräch (Dauer 20 Minuten)
Dies ist ein Angebot für Sie, falls Sie sich die Frage stellen ob mein Leistungsprofil und ich als Behandlerin zu Ihnen und Ihren Beschwerden passen. Es findet dabei keine Anamnese oder Behandlung statt – das Gespräch dient ausschließlich dem gegenseitigen Kennenlernen.

Hier das kostenfreie Vorgespräch vereinbaren

__________________________________________________________________________

Die Erstanamnese für Menschen ab 10 Jahren” (Dauer 1,5 bis 2,5 Stunden)
Dieses Erstgespräch bietet sich an, wenn Sie das erste Mal zu mir in die Praxis kommen und vielleicht schon länger bestehende gesundheitliche Probleme haben. In diesem Gespräch erfasse ich durch Ihre Schilderung Ihre bisherige körperliche Situation und mögliche Begleitumstände, die Sie selbst damit verbinden. Im Gespräch wird auch, soweit erwünscht, die bisherige Biografie und die momentanen Lebensumstände berücksichtigt. Eine Untersuchung nach naturheilkundlicher Vorgehensweise und eine irisdiagnostische Befunderhebung und Fotografie Ihrer Augen runden das Gespräch ab.

Aufgrund der Fülle an Informationen ergibt sich ein Zeitaufwand von 1,5 – 2,5 Stunden.
Darauf folgt die Auswertung des Gesamtbefundes und die Erstellung eines Behandlungsplans. Nach der Auswertung erhalten Sie eine pflanzenheilkundliche und/oder homöopathische Rezeptur, die bei einer Apotheke für Sie angefertigt wird und ggf. weitere Empfehlungen.

Als Richtwert für die Erstanamnese gilt ein Preis zwischen 140 und 180 Euro, bemessen u.a. am Zeitaufwand und in Anlehnung an GebüH.

__________________________________________________________________________

Die Erstanamnese für junge Menschen bis 10 Jahren” (Dauer 1,5 bis 2,0 Stunden)
Dieses Erstgespräch bietet sich an, wenn Sie mit Ihrem Kind zum erste Mal zu mir in die Praxis kommen. In diesem Gespräch erfasse ich durch Ihre Schilderung und die eventuellen Äußerungen ihres Kindes, die bisherigen gesundheitlichen Probleme und mögliche Begleitumstände, die Sie oder Ihr Kind damit verbinden. Da Kinder, je nach Alter, ihre Empfindungen oft nicht in Worten ausdrücken können, ist die Beobachttung der Eltern oder Bezugspersonen wesentlich.
Nach dem Gespräch erfolgt die Auswertung des Gesamtbefundes und die Erstellung eines Behandlungsplans. Sie erhalten eine pflanzenheilkundliche und/oder homöopathische Rezeptur für Ihr Kind, die bei einer Apotheke für Sie angefertigt wird und ggf. weitere Empfehlungen zum Thema Lebensführung.

Als Richtwert für die Erstanamnese gilt ein Preis zwischen 120 und 140 Euro, bemessen u.a. am Zeitaufwand und in Anlehnung an GebüH.

__________________________________________________________________________

Das Erstgespräch für den Bewegungsapparat (Dauer 1,5 Stunden)
Nach einer Befunderhebung bezogen auf die Probleme an Ihrem Bewegungsapparat kommt es zur Untersuchung Ihrer Beschwerden unter Zuhilfenahme der kinesiologischen Muskeltestmethode und einer anschließenden Erst-Behandlung.
Daran schließt sich evtl die Verordnung von naturheilkundlichen Arzneimitteln und Heilkräutern an.
Als Richtwert für die Erstbehandlung des Bewegungsapparates gilt ein Preis von 100 Euro, bemessen u.a. am Zeitaufwand und in Anlehnung an die GebüH.

__________________________________________________________________________

Die Akut-Behandlung
Eine Behandlung einer akuten Erkrankung mittels der Homöopathie oder durch Heilpflanzen. Diese Akutbehandlung ist auch ohne vorherige Erstanamnese möglich. Bei Stammpatienten kann unter bestimmten Voraussetzungen die Akutbehandlung per Videosprechstunde oder telefonisch erfolgen.
(Dauer 30 Minuten mit Arzneimittelfindung)
Als Richtwert für die Akutbehandlung: 40 Euro
Längere Telefonate werden nach Zeitaufwand berechnet.

__________________________________________________________________________

Nachfolgetermine (nach dem Erstgespräch) und
Einzelbehandlungen (einzeln buchbare Angebote)
(Stressbehandlungen, Moorpackungen, Massagen mit dem Pneumatrongerät )
Sie können diese Leistung unter “Nachfolgetermin” bzw unter “Einzeln buchbare Angebote” online buchen.

Als Richtwert für die Folgetermine und Einzelbehandlung gelten je nach Zeitaufwand:
30 Minuten: 40 Euro und 60 Minuten: 70 Euro

__________________________________________________________________________

Weitere Angebote:


Behandlungen mit der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER® (Dauer 20 – 30 Minuten)
Basis-Anwendung der Physikalischen Gefäßtherapie BEMER mittels der BEMER-Auflage und ggf. nötigen Applikationen als alleinige Behandlung.
Als Richtwert für die Physikalische Gefäßtherapie Bemer: 15 Euro – 25 Euro

__________________________________________________________________________

Telefonische Beratungen
Telefonische eingehende Beratungen sind nur für praxisbekannte Patienten möglich. Die Beratung sowie die Ausstellung eines Rezepts für ein akutes Geschehen, werden je nach Dauer – aber mindestens mit 10 Euro (10 Minuten) berechnet.

__________________________________________________________________________

Coaching:
Indoor und in der Natur
Als Psychologische Beraterin/Coach biete ich Ihnen Beratungen und Coachings an.
Die Preisgestaltung für diese Tätigkeit ist folgende:
60 Minuten Dauer: 70 Euro und 90 Minuten Dauer: 100 Euro

__________________________________________________________________________

Behandlungstermin buchen

__________________________________________________________________________


Weitere Informationen:
Die Behandlungskosten sind zu jedem Termin in bar zu entrichten, unabhängig von evtl. möglichen Abrechnungen über private Versicherungen, Beihilfen oder Zusatzversicherungen.
Sie erhalten auf Wunsch eine Rechnung nach jedem Behandlungstermin innerhalb von 10 Tagen. Für das Finanzamt werden Rechnungen ohne Diagnosen erstellt.
Alle Preise sind Endpreise, es fällt keine Umsatzsteuer etc. an.